Zweier Kaiser Würdig

„Die Inspiration leitet uns sowie der Wille und Ausdruck des Rohmaterials“, bekräftigt Axel Henn, dessen Vater 1992 diesen beispiellos reinen und farbintensiven Aquamarin in Brasilien fand.
Den mystischen Zauber der Situation spürt sein Entdecker noch heute, das enorme, steingewordene Strahlen,
seine Vollkommenheit.
„Nie wurde ein ähnlicher Kristall gefunden.
Dieser Obelisk ist der Superlativ der Steine.

Aquamarin-Skulptur „Dom Pedro“,  Kaiser von Brasilien;
Schliff: Bernd Munsteiner

Exponat des Smithsonian National Museum of Natural History, Washington DC, USA
10.395 ct, h 351 mm

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Details anzeigen Wenn Sie nicht einverstanden sind, werden keine Cookies verwendet und die Website funktioniert nicht einwandfrei.